DIY: Tassel Ohrringe selber machen

Für diese Tassel Ohrringe, oder manche würde auch sagen Quasten Ohrringe, habe ich mich auf Pinterest inspirieren lassen. Dort kann man lauter schöne Tassel Ohrringe bestaunen.
Die sind einfach so leicht zu machen und sehen wirklich schön aus!

Und das Ding ist, für dieses DIY brauchst du wirklich nicht viel Zeit. Ich habe vielleicht 15-20 Minuten gebraucht um die Ohrringe fertigzustellen.


Das brauchst du:

  • 0,8mm starken Draht
  • 2x Ohrring Haken
  • Garn
  • Rundzange und Seitenschneider

Anleitung:

Diese Anleitung ist absolut Anfänger geeignet und ist von jedem zu meistern.

  1. Nehme dir als erstes den Draht und die Rundzange. Und forme mit Hilfe der Zange einen runden Kreis in das Ende des Drahtes.
  2. Die nächste "Kurve" machst du nach ungefähr 1,5cm
  3. Und dann noch mal nach ca. 1,5 bis 2cm (je nachdem wie du es schöner findest), eine gleiche Kurve machen mit der Rundzange und zwar in die entgegengesetzte Richtung. Wie du auf dem Bild siehst sollte sich nun das Dreieck abzeichnen.
  4. Anschließend wickelst du den Draht noch 1-2 Mal um den Anfang, direkt unter dem Kreis.
    So kann sich das Dreieck nicht mehr lösen.
  5. Nun kannst du schon den Haken, für den Ohrring, anbringen.
    Dazu öffne ein wenig die Öse vom Haken und verbinde den Haken mit dem Kreis vom Draht-Dreieck. Dann wieder die Öse vom Haken zu drücken.
  6. Nehme dir nun die Wolle und wickle es um deine Finger. Je nachdem wie voluminös deine Tassel Ohrringe werden sollen musst du mehr oder weniger Wolle um deine Finger wickeln.
  7. Wenn du fertig bist mit dem Wickeln, schneide die eine Seite auf.
  8. Und stecke die durchgeschnittene Wolle durch dein Draht-Dreieck. So dass die Wolle mittig liegt. Lege dann, den noch unfertigen Ohrring, auf eine Schnur.
  9. Und wickle diese Schnur einige Male um das obere Ende (wie auf dem Bild) und verknoten anschließend beide Schnur-Enden gut miteinander.
    Zum Schluss musst du nur noch die Länge anpassen von den Tasseln.

DIY: Tassel Ohrringe selber machen

Hier siehst du meine neuen Tassel Ohrringe im Einsatz.
Ich denke besonders zur Sommerzeit werde ich sie vermehrt tragen, vielleicht zu einem schönem Sommerkleid.

DIY Tassel Ohrringe

Klasse finde ich übrigens auch, dass man die Tassel-Ohrringe wunderbar als Resteverwertung von Wolle benutzen kann. Ich tue mich ja sonst immer recht schwer etwas mit Wollresten anzufangen aber wegschmeißen möchte ich die Reste meist wiederum auch nicht. 
Wer kennt das noch? 😀

Verbreite doch gerne diese Anleitung bei Pinterest:

DIY Tassel Ohrringe

Und was meinst du, sind diese Ohrringe gut im Alltag zu tragen oder eher weniger?
Würdest du dir auch welche machen?

Ich bin schon gespannt auf deine Meinung! 🙂

 

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Facebook
Google+
http://sarilafariii.de/2018/01/23/diy-tassel-ohrringe-selber-machen
Twitter
Instagram